Segmente

Segmente für den Einsatz in der Strecke

Typ 56/256
  • Polyurethanträger mit bewährter TWIST-SWING®-Technologie mit Schnapperfuß
  • Drehbar gelagerter Edelstahl-Spachtelhalter für optimale, individuelle Anpassung an den Fördergurt
  • Drehlagerung mit Fetttaschen für absolut zuverlässige Funktion
  • Spezial-Hartmetallspachtel für hohe Standzeiten und gleichmäßigen Verschleiß
  • Geringe Auflagefläche zum Gurt für perfekte Reinigung bei geringsten Anpresskräften
  • 90°-Winkel zum Gurt mit schleppender Arbeitsweise für optimale Gurtschonung
  • Erhältlich auch in ATEX-Ausführung und Lebensmittel-Qualität
  • Segmente in kurzer und langer Bauform im Wechsel mit Spachtelüberlappung zum ermöglichen einer durchgehenden Reinigung über die Abstreifbreite
  • PU-Schürzen zum Schutz des Segmentkerns vor dem Abstreifgut
  • Typ 256 in doppelter Breite verfügbar
Typ 50
  • Wie Typ 56, jedoch einsetzbar bei mechanischen Gurtverbindungen oder beschädigten Gurten
  • In Edelstahl eingelagerte Spezial- Hartmetallspachtel für hohe Standzeiten und gleichmäßigen Verschleiß
  • 100°-Winkel zum Gurt mit schleppender Arbeitsweise für optimale Ausweichmöglichkeit bei Hindernissen
  • Erhältlich auch in ATEX-Ausführung und Lebensmittel-Qualität
  • PU-Schürzen zum Schutz des Segmentkerns vor dem Abstreifgut
Typ 55h
  • Temperaturbeständig von -50°C bis +300°C
  • Träger mit Spezial-Edelstahlfeder für die bewährte TWIST-SWING®- Technologie mit Schnapperfuß
  • Spachtelträger mit temperaturbeständig drehbar gelagertem Edelstahl-Spachtelhalter
  • Spezial-Hartmetallspachtel für hohe Standzeiten und gleichmäßigen Verschleiß
  • Geringe Auflagefläche zum Gurt für perfekte Reinigung bei geringsten Anpresskräften
  • 90°-Winkel zum Gurt mit schleppender Arbeitsweise für optimale Gurtschonung
  • Segmente in kurzer und langer Bauform im Wechsel mit Spachtelüberlappung zum ermöglichen einer durchgehenden Reinigung über die Abstreifbreite
  • Silikon-Schürzen zum Schutz des Segmentkerns vor dem Abstreifgut
  • Kurze Ausführung für beengte Platzverhältnisse verfügbar
Typ 53
  • Polyurethanträger mit bewährter TWIST-SWING®-Technologie mit Schnapperfuß
  • Drehbar gelagerter Edelstahl-Spachtelhalter für optimale, individuelle Anpassung an den Fördergurt
  • Kurze Bauform für beengte Platzverhältnisse und kleinbauende Bandanlagen
  • Drehlagerung mit Fetttaschen für absolut zuverlässige Funktion
  • Spezial-Hartmetallspachtel für hohe Standzeiten und gleichmäßigen Verschleiß
  • Geringe Auflagefläche zum Gurt für perfekte Reinigung bei geringsten Anpresskräften
  • 90°-Winkel zum Gurt mit schleppender Arbeitsweise für optimale Gurtschonung
  • Segmente in kurzer und langer Bauform im Wechsel mit Spachtelüberlappung zum ermöglichen einer durchgehenden Reinigung über die Abstreifbreite
Typ 53s
  • Wie Typ 53, jedoch mit integrierter Polyurethan-Vorabstreiflippe
  • Selbstnachstellende Vorabstreiflippe zur Entlastung des Hartmetallspachtels
  • Ideal für kleinbauende Bandanlagen
Typ 66
  • Verstärkte Ausführung für Gurtbreiten bis 3400 mm und mehr sowie Bandgeschwindigkeiten ab 3m/s
  • Polyurethanträger mit bewährter TWIST-SWING®-Technologie und Schnapperfuß
  • Drehbar gelagerter Edelstahl- Spachtelhalter für optimale, individuelle Anpassung an den Fördergurt
  • Drehlagerung mit Fetttaschen für absolut zuverlässige Funktion
  • Spezial-Hartmetallspachtel für hohe Standzeiten und gleichmäßigen Verschleiß
  • Geringe Auflagefläche zum Gurt für perfekte Reinigung bei geringsten Anpresskräften
  • 90°-Winkel zum Gurt mit schleppender Arbeitsweise für optimale Gurtschonung
  • Erhältlich auch in ATEX-Ausführung
  • PU-Schürzen zum Schutz des Segmentkerns vor dem Abstreifgut

Segmente für den Einsatz an der Trommel

Typ 18, Typ 81 und Typ 82
  • Polyurethansegment mit bewährter TWIST-SWING®-Technologie und Schnapperfuß
  • Spezielle Materialmischung und hohes Verschleißvolumen für hohe Standzeiten
  • Für Reversierbetrieb geeignet
  • Verschiedene Größen für unterschiedliche Trommeldurchmesser
  • Typ 82 in doppelter Breite für Anlagen mit erhöhtem Gurtschieflauf
  • Erhältlich in ATEX-Ausführung und Lebensmittel-Qualität
  • PU-Schürzen zum Schutz des Segmentkerns vor dem Abstreifgut
Typ 281, Typ 282 und Typ 283
  • Polyurethansegment mit bewährter TWIST-SWING®-Technologie und Schnapperfuß
  • Spezielle Materialmischung und hohes Verschleißvolumen für hohe Standzeiten
  • Für Reversierbetrieb geeignet
  • Typ 282 in doppelter Breite für Anlagen mit erhöhtem Gurtschieflauf
  • Typ 283 in dreifacher Breite für Anlagen mit erhöhtem Gurtschieflauf oder beschädigten Gurten
  • Erhältlich in ATEX-Ausführung und Lebensmittel-Qualität
  • PU-Schürzen zum Schutz des Segmentkerns vor dem Abstreifgut
Typ 85 und Typ 285
  • Segment aus Polyurethan mit Schnapperfuß und Hartmetallspachteln
  • Hohe Standzeiten durch die bewährte TWIST-SWING®-Funktion und Spezial-Hartmetall
  • Typ 285 in doppelter Breite für Anlagen mit erhöhtem Gurtschieflauf
  • Für Reversierbetrieb geeignet
  • Erhältlich in ATEX-Ausführung und Lebensmittel-Qualität
  • PU-Schürzen zum Schutz des Segmentkerns vor dem Abstreifgut
  • Segmente in kurzer und langer Bauform im Wechsel mit Spachtelüberlappung zum ermöglichen einer durchgehenden Reinigung über die Abstreifbreite
  • Rückseitig gepanzerte Version Typ „P“ für besonders abrasive Schüttgüter
  • In langer Ausführung für große Trommeldurchmesser verfügbar
Typ 481,Typ 481HD,Typ 581,Typ 681 und Typ 781
  • Polyurethansegment mit Schnapperfuß zum Einsatz in Großbandanlagen mit Gurtbreiten bis 3400 mm und mehr sowie Bandgeschwindigkeiten ab 3 m/s
  • Ausgestattet mit der bewährten TWIST-SWING®-Funktion
  • Spezielle Materialmischung und höchstmögliches Verschleißvolumen für hohe Standzeiten
  • Für Reversierbetrieb geeignet
  • Erhältlich auch in ATEX-Ausführung
  • PU-Schürzen zum Schutz des Segmentkerns vor dem Abstreifgut
Typ 04/07
  • Polyurethanleiste zur Reinigung von Stollengurten, geschlitzt oder durchgehend
  • Verschiedene Höhen zur Reinigung von Stollen bis 150 mm verfügbar
Schulte Strathaus GmbH & Co. KG